Startseite arrow LibourneVEREIN
Startseite
LibourneVEREIN
SchwandorfVEREIN
LibourneWEINE
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Allgemeines

Unser vollständiger Name lautet: "Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft zwischen Schwandorf und Libourne e.V.". Unsere Mitglieder sind die Damen und Herren, die die Städtepartnerschaft zwischen den beiden Städten mit Leben erfüllen, persönliche Kontakte und Freundschaften nach Frankreich knüpfen und erhalten. Der Verein hat derzeit ca. 170 Mitglieder aus allen Altersstufen.

Aktivitäten  

a) für junge Leute:

Sie können Ihren Horizont durch praktische Erfahrung nach Frankreich erweitern, neue Kontakte mit Franzosen jeden Alters  knüpfen, sich in der französischen Sprache üben, die dortige Kultur entdecken und kennen lernen und auch einen möglicherweise bereits einmal durchgeführten Schüleraustausch wieder mit Leben erfüllen. Denkbar wäre auch die Hilfe beim Finden eines Praktikumsplatzes.

b) für Frankreichkenner:

Sie können bereits vorhandene Bekanntschaften und Freundschaften pflegen, die Gastfreundschaft und die französische Lebensart in Frankreich genießen, wobei hier insbesondere zu erwähnen ist, dass Libourne, die Hauptstadt der Libournais, eine exzellente Auswahl der besten Weine Frankreichs bietet.

c) für ganze Familien:

Der Verein unternimmt günstige Busreisen nach Frankreich, die auch für Familien erschwinglich sind. Die Unterbringung erfolgt in französischen Familien, so dass hier keine weiteren Kosten entstehen. Der Aufenthalt in Frankreich beinhaltet auch jedes Mal Ausflüge in die nähere Umgebung, z. B. nach Bordeaux, St. Emilion oder La Rochelle und vieles mehr.

Speziell die Unterbringung in französischen Familien bietet bei weitem die schönste Art, in Frankreich unter zu kommen. Der Familienanschluss gewährleistet intensiven und interessantesten Kontakt, sowie das sofortige Einbeziehen in die französische Lebensart.

Gemeinsame Veranstaltungen der Vereine wie auch privater Natur fördern das gegenseitige Kennenlernen und intensivieren die Kontakte.

Französische Sprachkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Es sind jeweils bei unseren Reisen genügend "Übersetzer" zugegen, die jederzeit bei einem sprachlichen Problem aushelfen können. Auf der anderen Seite stellt der Aufenthalt im jeweils anderen Land eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Verfügung, etwa schon vorhandene Sprachkenntnisse wieder aufzufrischen.

Französische Gäste in Schwandorf

Wir empfangen praktisch jährlich Gäste aus unserer Partnerstadt. Neben den Winzern, die alle zwei Jahre zu unserem Winzerfest anreisen, dürfen wir regelmäßig Einwohner Libournes in Schwandorf empfangen. Dieser Austausch erfolgt auf kultureller (Musikgruppen), auf sportlicher, auf offizieller, aber auch - und das hauptsächlich - auf persönlicher Ebene. Wir erstellen für die Besucher abwechslungsreiche und spannende Rahmenprogramme. Ziel ist es hierbei ein funktionierenden Austausch anzuregen, so dass die deutschen Gastfamilien ihrerseits bei einer Fahrt nach Libourne bei den gleichen Familien aufgenommen werden. Daneben durften wir bereits auch ganze Vereine aus Libourne in Schwandorf begrüßen, die zwar im Hotel wohnten, wir aber für sie ein Programm aufstellten und sie zusammen mit den anderen französischen Gästen zusammen am Bürgerfest bzw. Winzerfest teilnahmen.